Michael Braungart

[24] ReThink, ReInvent und ReDesign mit Prof. Dr. Braungart

„Das 1,5 Grad Ziel wird den Planeten nur etwas langsamer zerstören.“ sagt Prof. Dr. Michael Braungart, Chemiker, Verfahrenstechniker, Professor der Leuphana-Universität und eine der Koryphäen, wenn es um innovative Produkte und Services der Zukunft geht. 

Genauso wie Zugfahren hinsichtlich der Treibhausgasemissionen lediglich weniger schlecht ist als Fliegen. Aber deswegen muss es nicht gut für das Klima sein.  

Nach Prof. Dr. Braungart braucht es einen völlig anderen Ansatz des Naturschutzes: anstatt reduce, re-use, recycle gilt RE-THINK, RE-INVENT UND RE-DESIGN. Der Mensch ist das einzige Lebewesen auf diesem Planeten, das Müll hinterlässt. Alle Ameisen zusammengenommen haben mehr Biomasse als die Menschen, hinterlassen dennoch keinen Müll, ihr Wirken ist Nährstoff und sie haben ihren Platz im Nährstoffkreislauf.

Alles ist Nährstoff und Produkte und Services müssen einem biologischen und technologischen Kreislauf zugeführt werden. Dem Produktdesign kommt dabei eine wesentliche Bedeutung, es geht nicht nur darum wie Produkte aussehen, sondern welche Funktion sie auch nach dem Ende ihrer Nutzungszeit erfüllen. Produktdesign ist also auch Businessdesign. Der Produktnutzen wird vermietet und damit kapitalisiert, der Eigentumsbegriff wird zunehmend redundant.

In seinem Buch „Cradle to cradle – einfach intelligent produzieren“ aus dem Jahr 2003, schreibt Prof. Dr. Braungart detailliert darüber, dass die Erde im Grund kein Energieproblem, sondern ein Materialproblem hat. Es wird Zeit für öko-effektive Innovationen und Geschäftsmodelle.

Das Gespräch in der Fabrik für Immer im Einzelnen:

02:22 Vorstellung

03:34 Energiemanagement ist kein Problem, sondern das Materialmanagement

04:24 Kreislaufwirtschaft und Cradle to Cradle

11:35 Was ist Öko-Effektivität?

15:14 öko-effektive Geschäftsmodelle

23:38 Öko-Effektivität und Treibhausgasemissionen

28:29 E-Mobilität-Subventionen machen keinen Sinn

33:32 Design als Produkt- und Serviceinnovation

35:54 Auf welcher Stufe der nachhaltigen Entwicklung stehen wir?

43:28 Ist die Wissenschaft gut beraten in die Politik zu gehen?

Viel Spaß und Sinn!

Hier geht´s zum Profil von Prof. Dr. Michael Braungart.

Hier geht´s zum Profil von Frank Schlieder auf LinkedIn. Schreibt ihm gerne für Themenvorschläge und andere Anliegen.

Wenn euch die Episode gefallen hat, dann teilt sie gerne für immer! 

Unter dem Podcast könnt ihr uns bei Apple Podcast abonnieren und uns gerne eine 5-Sterne-Bewertung geben. Das hilft uns, damit der Podcast weitere Kreise zieht.

Vielen Dank für immer!

2x wöchentlich, Do und So, eine neue Podcast-Episode zum Thema Nachhaltigkeit und Wirtschaft:

Wir konzeptionieren, kreieren und produzieren Kommunikationsmaßnahmen für Unternehmen und Marken einer nachhaltigen Wirtschaft.

Da es so viele gute Geschichten und Geschäftsmodelle da draußen gibt, machen wir unsere Entdeckungsreise öffentlich: mit dieser Podcast-Reihe machen wir uns selbst auf die Suche nach den Gestalter*innen, den Geschichten und Geschäftsmodellen einer nachhaltigen Wirtschaft.

Wenn du auf den Geschmack gekommen bist, Interesse an einer Zusammenarbeit hast, schreib uns gerne eine mail für ein erstes kostenloses, unverbindliches Erstgespräch: info@fabrikfuerimmer.com

Auf bald!