WIE MAN NACHHALTIG LEBEN LERNT

Apple Podcast
Google Podcast
Spotify Podcast

Janine Steeger ist seit mehreren Jahren im Dienste der Nachhaltigkeit unterwegs, als Moderatorin, Speakerin, Medientrainerin und noch frisch als futurewoman.de. Dort verhelfen sie Frauen im generellen und Frauen in der Nachhaltigkeit im speziellen zu mehr Aufmerksamkeit. Denn eine nachhaltige Wirtschaft bedeutet auch eine diverse, gleichberechtigte Wirtschaft. 

Zuvor war Janine als Moderatorin bei RTL Explosiv, hat ihren Traumjob schließlich gekündigt, um ihren Traum zu leben und etwas Sinnvolles zu machen: aktiv zum Klimaschutz beizutragen. Privat und beruflich. 

Über ihre Erfahrungen alle Bereich ihres Lebens auf Nachhaltigkeit hin zu überprüfen hat sie ein Buch geschrieben: Going Green.

Die sinnstiftende Reise von einer TV-Moderatorin zu einer future woman in dieser Episode der Fabrik am Sonntag.

(Disclaimer: die Episode ist ein Re-Edit der Episode 44 des Slalom Nachhaltigkeit-Podcast)

Was wir gelernt haben

  • Aller Anfang einer Veränderung ist schwer, Verhaltensweisen umzustellen benötigen Zeit. Fang´ klein an, Fehler inklusive.
  • Nachhaltig Leben fängt bei dir an. Dein Umfeld zu überzeugen ist ungleich schwerer und kann echt nerven.
  • Jede Veränderung hat einen wichtigen Erfolgs-KPI: der Bockfaktor. Nachhaltiger zu leben darf Spaß machen. Janine lebt es vor.

Unsere Fabrik am Sonntag

In der Rubrik Fabrik am Sonntag erzählen wir die Geschichten von "nachhaltigen Gestalten, die nachhaltig gestalten".

Das sind Unternehmer*innen, Wissenschaftler*innen und andere Überzeugungstäter*innen, die sich aufmachen mit ihren Möglichkeiten ein Stück weit zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen. Ihnen ergeht es oft wie uns: einmal angefangen fesselt das Thema so sehr, dass sie nicht mehr davon loslassen können.

Jede Woche Sonntag eine Geschichte aus der Fabrik für immer.