Anna Yona und Jochen Schmitt-Thelen von Wildling Shoes

[15] WAS IST EINE PURPOSESTRATEGIE? AUF SPURENSUCHE BEI WILDLING SHOES

Anna Yona und Jochen Schmitt-Thelen von Wildling Shoes zu Gast in der Fabrik Für Immer. Sie erklären uns, was das ist, eine purpose-Strategie. Woher sie kommt, wohin sie trägt.

Die Frage, die insbesondere Anna, als Gründerin von Wildling, treibt: was kommt nach der Gründung mitsamt wirtschaftlichen Erfolg? Wozu dienen Wachstum und Wohlstand eigentlich? Welche Werte haben wir, Ziele, welcher Vision folgen wir? Aus diesen Überlegungen heraus beginnt der Prozess der Sinnfindung, im Wildling-Kontext der Prozess der strategischen Sinnstiftungsfindung: einer purpose-Strategie.  

Wildling will eine Organisation sein, die möglichst viel impact auch jenseits der Bankkonten der Eigentümer anrichtet, die Maximierung des Öko-Sozialen anstrebt. Und die das Unternehmen als eine Art Agent versteht, Gutes im Sinne der Allgemeinheit zu hebeln.

In dieser Episode bekommt ihr mehr über:

✔️ den Weg der Gründung im Jahr 2015 bis Ende 2020

✔️ die Erarbeitung von Werten und Visionen

✔️ eine purpose-Strategie und was das mit den Beteiligten im und außerhalb des Unternehmens macht

✔️ welche Maßnahmen konkret aus der purpose-Strategie erwachsen

Wenn euch die Episode gefallen hat, dann teilt sie gerne. Wenn ihr die Fabrik Für Immer abonniert, freuen wir uns natürlich auch. Vielen Dank für immer!

2x wöchentlich, Do und So, eine neue Podcast-Episode zum Thema Nachhaltigkeit und Wirtschaft:

Wir konzeptionieren, kreieren und produzieren Kommunikationsmaßnahmen für Unternehmen und Marken einer nachhaltigen Wirtschaft.

Da es so viele gute Geschichten und Geschäftsmodelle da draußen gibt, machen wir unsere Entdeckungsreise öffentlich: mit dieser Podcast-Reihe machen wir uns selbst auf die Suche nach den Gestalter*innen, den Geschichten und Geschäftsmodellen einer nachhaltigen Wirtschaft.

Wenn du auf den Geschmack gekommen bist, Interesse an einer Zusammenarbeit hast, schreib uns gerne eine mail für ein erstes kostenloses, unverbindliches Erstgespräch: info@fabrikfuerimmer.com

Auf bald!